Korrosionsschutz: Beton und Bewehrung dauerhaft stärken

Die Betoninstandsetzung und der Korrosionsschutz für Betonbauteile sind in DIN EN 1504 klar geregelt – die Grundvoraussetzung für einheitliche und sichere Arbeit am Bau. Um die gesetzlichen Bestimmungen vollumfänglich zu erfüllen, wird das gesamte PCI Produktsortiment regelmäßig geprüft und weiterentwickelt. Doch zu welchem Zeitpunkt ist ein Korrosionsschutz für Bewehrung und Beton notwendig? Prinzipiell ist bei jedem Neubau eines Gebäudes oder anderen Bauwerks aus Stahlbeton auf einen Schutzanstrich gegen Korrosion zu achten. Eine Erneuerung ist hingegen dann notwendig, wenn der Bewehrungsstahl bereits angegriffen ist, die Oberflächenschichten stark beschädigt sind oder Spannungen im Bauteil zu Betonschäden führen.

1 Produkte

PCI Nanocret® AP

Korrosionsschutz und Haftschlämme für Brücken- und Betonbauwerke

Innovative PCI Produkte zum Korrosionsschutz für die Bewehrung

Vor der Anwendung von Schutzmaßnahmen muss der Untergrund zwingend auf Tragfähigkeit geprüft werden, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Ist dies der Fall können Sie entweder auf PCI Legaran® RP oder Produkte der PCI Nanocret®-Familie zurückgreifen. Ersterer ist ein mineralischer Korrosionsschutz für Bewehrungsstähle im Innen- und Außenbereich, die bereits entrostet wurden. Wichtig ist hierbei ein Anstrich innerhalb von 24 Stunden nach der Reinigung. Sind starke Chloridbelastungen zu erwarten oder problematische Untergründe zu versorgen, empfehlen wir PCI Nanocret® AP. Dieser Feinbeton eignet sich jedoch auch als Haftschlämme für den Auftrag von nachfolgenden Instandsetzungsmörteln. Die aktiv wirkenden Inhibitoren liefern einen örtlichen kathodischen Schutz vor Korrosion der Bewehrung.

Ihr direkter Kontakt

Ihre Anfrage beantworten wir baldmöglichst. Herzlichen Dank!

* Pflichtfelder
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an pci-info@pci-group.eu widerrufen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Gut beraten: unsere Empfehlungen zum Korrosionsschutz für Beton

Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in der Herstellung hochwertiger bauchemischer Produkte bietet Ihnen PCI eine große Auswahl und das nötige Know-how für die Unterstützung Ihrer Bauvorhaben. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Fachberatern vor Ort über die Möglichkeiten von Korrosionsschutz für Beton informieren. Die notwendigen Produkte wie PCI Legaran® RP und PCI Nanocret® AP erhalten Sie ebenfalls beim Fachhändler in Ihrer Nähe. Gern stehen wir Ihnen auch online und per Telefon für technische Fragen zur Verfügung. Entscheiden Sie sich für PCI – erstklassige Qualität für Bauprofis.

Top-Suchbegriffe

    Meistgesuchte Produkte

    PCI Elritan® 140

    für chemikalienbelastete Bewegungsfugen am Boden

    Tech. Merkblatt

    PCI Escutan® TF

    für Kläranlagen, Wasserstraßen, Brücken- und Kanalbau

    Tech. Merkblatt

    PCI Silcofug® E

    für innen und außen

    Tech. Merkblatt

    PCI Silcoferm® KTW

    für den Trinkwasserbereich

    Tech. Merkblatt

    PCI Silcoferm® S

    universell innen und außen einsetzbar

    Tech. Merkblatt

    PCI Lastogum®

    unter Keramikbelägen in Dusche und Bad

    Tech. Merkblatt

    Meistgesuchte Produktsysteme

    System Beton- und Mauerwerkssanierung

    Universales System für die Betonsanierung...  Mehr

    System Fliese Universal

    Universales, sehr emissionsarmes...  Mehr

    Meistgesuchte Dokumente